Young Royals bewahren weiße Weste

· Jugend

Newsbild
Bürgerfeldes Nils Jäde punktet an der Freiwurflinie. Der Center erzielte beim Sieg gegen Wilhelmshaven insgesamt 21 Zähler.

BTB Young Royals U18 - Wilhelmshavener SSV 72:60

Im vorletzten Spiel der Weiterführungsrunde unten der U18-Bezirksklasse bezwang das BTB-Team von Trainer Lauris Gruskevics trotz großer personeller Engpässe die Gäste von der Jade. Ohne Topscorer Paul Isernhinke wurde die Partie gegen den Wilhelmshavener SV von Point Guard Moritz Gloystein und der Nachwuchshoffnung Mihail Velev gestaltet.

alles lesen →

BTB feiert erfolgreichen Saisonabschluss

· Royals

Newsbild
Das Royals-Team schloss die Saison in der 2. Regionalliga auf dem dritten Platz ab.

Ein letztes Mal in dieser Saison der 2. Regionalliga begrüßten die BTB Royals am Samstagabend das Publikum im BTB-Dome an der Alexanderstraße. Zu Gast war der MTV/BG Wolfenbüttel, der in der Abschlusstabelle den achten Rang belegt. Für die Bürgerfelder stand die Platzierung ebenfalls bereits fest, sie schließen die Saison als Dritter ab. Daran änderte auch der umkämpfte 72:64-Erfolg gegen die Wolfenbütteler nichts mehr.

Obwohl die Gäste nur mit sechs Spielern angetreten waren, bestimmten sie zunächst die Partie. Die Royals waren lange Zeit nicht in der Lage, ihre spielerische Überlegenheit auch in Punkte umzumünzen, und taten sich gegen die klug verteidigenden MTV/BG schwer, einfache Korberfolge zu erzielen. Der 14:17-Rückstand nach dem ersten Viertel wuchs bis zur Halbzeit sogar auf 31:36 an.

alles lesen →

Royals laden zum letzten Saisonspiel ein

· Royals

Newsbild
Die Cheerleader der Magic Sistas sorgen bei den Heimspielen der Royals mit Stunts, Cheers und Tanzeinlagen regelmäßig für gute Unterhaltung.

Das letzte Saisonspiel in der 2. Regionalliga steht an. Fest steht vorher bereits, dass die BTB Royals die Spielzeit auf dem dritten Rang hinter dem Meister aus Westerstede und dem Vize aus Bramsche beenden werden. Das Bürgerfelder Team möchte sich zum Abschluss noch einmal beim Publikum für die Unterstützung bedanken und einen schönen Saisonabschluss feiern.

Auch das Topspiel der Basketball-Bundesliga zwischen dem Gastgeber EWE Baskets und den Baskets Bamberg (20.30 Uhr) ist danach noch locker zu erreichen.

alles lesen →

Glasauer-Team fährt Pflichtsieg ein

· Royals

Newsbild
Royals-Talent Fabian Effland (mit Ball) überzeugte beim 77:56-Sieg beim Hagener SV mit acht Punkten. Patrick Bartels (von links) und Niclaas Tonnus trugen ebenfalls zum Erfolg bei.

Durch einen 77:56-Pflichtsieg beim Hagener SV haben die BTB Royals in ihrem vorletzten Saisonspiel in der 2. Basketball-Regionalliga Platz drei abgesichert. Während der bisher auf dieser Position rangierende TSV Neustadt (nun 13:7 Siege) in seiner letzter Partie beim SC Langenhagen eine Niederlage einstecken musste, ließen die Royals beim Schlusslicht nichts anbrennen.

Der BTB (13:6), der den direkten Vergleich gegen Neustadt knapp gewonnen hat, ist auch bei einer Niederlage am nächsten Sonnabend (17.30 Uhr, BTB-Dome) gegen MTV/BG Wolfenbüttel nicht mehr zu verdrängen.

alles lesen →

Royals wollen Punkte beim Tabellenletzten holen

· Royals

Newsbild
Royals-Trainer Thomas Glasauer (Mitte) und sein Team setzen gegen Hagen zum erneuten Sprung auf Platz drei an.

Mit einer klaren Zielsetzung treten die BTB Royals an diesem Samstagabend (18 Uhr) beim Tabellenletzten der 2. Regionalliga an: Zwei Punkte sollen her, um wieder auf den dritten Platz zurückzukehren, den die spielfreien Bürgerfelder am vergangenen Wochenende an den TSV Neustadt verloren hatten. Der sieglose Hagener SV soll dabei nicht zum Stolperstein für das Team von Thomas Glasauer werden.

In 18 Versuchen gelang es dem Aufsteiger bisher noch keinmal, einen Gegner zu bezwingen. Im Hinspiel Mitte Dezember waren die Royals in eigener Halle mit 100:45 erfolgreich und knackten dabei das einzige Mal in dieser Spielzeit die 100-Punkte-Marke. Center Malte Giljan war mit 29 Punkten der beste Mann auf dem Parkett. Hagens Patrick Schlömer erzielte 14 Zähler und ist auch über die Saison gesehen der konstanteste Werfer der "Huskies" (11,5 Punkte/1,7 Dreier pro Spiel). Benjamin Vogelsang (12,5) lief nur in sechs Partie auf, zudem punktet Mathias Baller (10,3) zweistellig.

alles lesen →

Weitere Meldungen

Archiv

Ältere Einträge sind im Archiv zu finden.

Feed

Um bei den News immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du unseren Newsfeed abonnieren.