Richtungweisendes Stadt-Derby im letzten Heimspiel des Jahres

· Royals

Newsbild
Basketball-Action im Stadtderby

Zum Jahresende wird es noch einmal heiß für die Basketballer der BTB Royals Oldenburg: Im letzten Heimspiel des Jahres gibt der Stadtrivale Blue Fire Lions Ofenerdiek seine Visitenkarte zum Derby im BTB-Dome ab. Für beide Teams dürfte es darum gehen, mit einem Erfolg Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Als aktueller Tabellenzweiter machten die Royals mit zuletzt drei Kantersiegen in Folge auf sich aufmerksam. Dass in diesen Spielen jeweils die 100-Punkte-Marke geknackt werden konnte und die Erfolge mit einer Differenz von wenigstens 50 Punkten ausfielen, unterstreicht die momentan gute Verfassung des Teams. Mit den Blue Fire Lions kommt am Samstag aber ein Gegner anderen Kalibers an die Alexanderstraße. Die Ofenerdieker, die in der bisherigen Saison mit einigen Verletzungs- und Personalproblemen zu kämpfen hatten, rangieren zurzeit auf Rang fünf (4:3 Siege) und können in kompletter Besetzung jeden Gegner in der Oberliga schlagen. Mit Ralph Held verfügt das Team zudem über einen der abgeklärtesten Guards der Liga und mit Ojoma Abamu über einen der besten Centerspieler. Die Bürgerfelder werden indes versuchen, den Schwung aus den vergangenen Partien mitzunehmen und trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle das Level hoch zu halten. Mit einem weiteren Erfolg wäre das Team gut gerüstet für die noch verbleibenden Aufgaben des Jahres. Nach der Auswärtspartie in Rotenburg (10.12.2017) kommt es am letzten Spieltag des Jahres (16.12.2017) noch einmal auswärts zum Top-Duell mit Bremen 1860. Die Royals hoffen auf zahlreiche und vor allem laute Unterstützung. Weiterer Support kommt wie gewohnt von unseren Cheerleadern, den MAGIC SISTAS. Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria in der Halle wie immer geöffnet. DER EINTRITT IST FREI! TIP-OFF: SAMSTAG, 02.12.2017, 17:30 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße

Text: Arne Jürgens