„Runderneuerte“ Royal Ladies vor Oberliga-Debut

· 1. Damen

Newsbild
Royal Ladies Saison 2018/19

Es war eine schwierige Situation am Ende der Regionalliga Spielzeit 2017/18: Was sollte man tun, angesichts eines erreichten vierten Tabellenplatzes aber mit der Bürde vor Augen, dass insgesamt acht Spielerinnen zur neuen Saison berufs- und studienbedingt die Stadt verlassen würden? Die Entscheidung in dieser Frage fiel letztlich dahingehend, die Abgänge durch das „Hochziehen“ von Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft zu kompensieren und zunächst einmal in der Oberliga statt in der Regionalliga zu starten. Dort will das neu formierte Team um (den ebenfalls neuen) Trainer Igor Hiller beweisen, dass es nicht an Qualität verloren hat, sondern eine gute Rolle im Rennen um die vorderen Tabellenplätze spielen kann. Der erste Auftritt der erneuerten Royal Ladies in der Oberliga findet an diesem Sonntag gegen das Team Rot-Weiß Sutthausen statt (Sonntag 23.09.2018, 14:45 Uhr, BTB-Dome). Auch bei den Gästen aus Sutthausen handelt es sich um eine neu formierte Mannschaft, die das Startrecht des Bezirksoberliga-Meisters SF Oesede übernommen hat. Allerdings leisteten sich die Damen aus Osnabrück gleich im ersten Saisonspiel eine Heimniederlage gegen die Vertretung von Bremen 1860 II (45:55) und stehen deshalb bereits ein wenig unter Erfolgs-Druck. Die BTB-Damen hoffen hingegen, sich zum Auftakt in neuer Formation als Spielerinnen untereinander schnell zu finden, um die entsprechende Sicherheit in den Spielabläufen zu gewinnen und die Saison mit einem Erfolgserlebnis beginnen zu können.

TIP-OFF: SONNTAG, 23.09.2018, 14:45 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße

alles lesen →

BTB-Royals vor hartem Brocken zum Saison-Auftakt

· Royals

Newsbild
Der Ball fliegt wieder! Auftaktspiel der 2. Regionalliga BTB Royals Oldenburg - TuS ADEMAX Red Devils Bramsche

Es hätte leichter kommen können für den Aufsteiger BTB-Royals Oldenburg: Schon am ersten Spieltag der neuen Regionalliga-Saison (Samstag, 22.09.2018, 17:30 Uhr, BTB-Dome) gibt mit der TuS ADEMAX Red Devils Bramsche gleich einer der Titelkandidaten seine Visitenkarte in Bürgerfelde ab. Für die Bramscher verliefen die beiden abgelaufenen Spielzeiten kurios: Jeweils am letzten Saison-Spieltag hätten die Red Devils in einem „Endspiel“ vor eigenem Publikum gegen die direkte Aufstiegs-Konkurrenz die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen können, jedoch musste das Team in beiden Spielen vor großer Kulisse das Feld als Verlierer verlassen. Doch der Enttäuschung folgt offensichtlich eine „Jetzt-erst-recht“-Mentalität. Die Mannschaft der Gäste wurde weiter verstärkt und mehr Tiefe in den Kader gebracht. Power Forward Cameron Coleman und Center Aleksandar Cuic sind sicherlich nur zwei Beispiele für die erhöhte Qualität. Zudem wurde mit Roland Senger ein neuer Headcoach verpflichtet. Die gastgebenden Royals hingegen setzen auf altbewährte Kräfte. Mit Mario Tummescheit, Lauris Gruskevics, Alex Witte, Tim Stahn, Philipp Hellmich, Niclaas Tonnus, Jost Schubert und Tom Touré bleibt das erfahrene Grundgerüst des Teams aus dem Vorjahr erhalten. Zudem sollen die BTB-Jugend-Talente Paul Koskowski, Mihail Velev und Paul Schönhöft weiter an ein höheres Niveau herangeführt werden. Als Neuzugänge darf der BTB die „Combacker“ Somiah Blay und Marc Preemann begrüßen, zum ersten Mal im Royals-Trikot darf der BTB mit Jonathan Gang (SV Nordenham) und Ojoma Abamu (SV Ofenerdiek) zwei weitere Zugänge aus der Region in seinen Reihen willkommen heißen. Leider werden die Royals am ersten Spieltag noch verletzungs- und urlaubsbedingt auf einige Akteure verzichten müssen, hoffen aber trotzdem dem Titelfavoriten ein enges Match liefern zu können. -Die letzten beiden Aufeinandertreffen zu Regionalliga-Zeiten konnten die Oldenburger nämlich für sich entscheiden…

Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria in der Halle wie immer geöffnet. TIP-OFF: SAMSTAG, 22.09.2018, 17:30 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße Erwachsene: 2,- Euro / Jugendliche 1,- Euro

alles lesen →

Pokalsieg zum Saison-Abschluss

· Royals

Newsbild

Erfolgreicher Schluss-Punkt der Basketball-Saison 2017/18: Die Glorreichen Sieben der BTB-Royals holten am vergangenen Sonntag in einem knappen Finale den Bezirkspokal bei den gastgebenden Black Bulls aus Osnabrück. Am Ende hieß es nach spannendem Spiel 86:82 für die stark dezimiert angetretenen Royals.

alles lesen →

Royal Ladies Try Outs

· 1. Damen

Newsbild

Du hast ein gutes Wurfhändchen, bist schnell auf den Beinen und liebst den Umgang mit dem orangefarbenen runden Leder? Dann komm spontan zur Sichtung für kommende Basketball Saison der Royal Ladies Oldenburg in der Oberliga Damen. Erste Termine unter Leitung von Coach Igor Hiller sind: Montag, 25.06.2018, 19:00 Uhr, BTB-Halle Alexanderstraße Donnerstag, 28.06.2018, 19:00 Uhr Halle „Auf dem Ehnern“, Sachsenstraße

alles lesen →

Saisonfinale - Royal Ladies wollen Platz Vier!

· 1. Damen

Newsbild
Wollen die Saison mit Platz 4 abschließen: BTB Royal Ladies

Zum Abschluss der Regionalliga-Saison 2017/18 erwarten die Royal Ladies an diesem Freitag (23.03.2018, 20:00 Uhr, BTB-Halle) den starken Aufsteiger TSV Lamstedt. Mit einem Sieg könnten die Oldenburgerinnen den vierten Platz in der Abschluss-Tabelle sichern und so einen versöhnlichen Saison-Ausklang feiern. Die aufsteigende Form der Royal Ladies in den letzten Wochen lässt sich gut anhand der zuletzt erzielten Ergebnisse ablesen: Vier Siege in Folge konnte das Team jüngst verbuchen, wobei es immer wieder galt, kurzfristige Ausfälle von Stamm-Spielerinnen zu kompensieren. Durch den am letzten Wochenende errungenen Auswärtssieg beim favorisierten TK Hannover, konnten die BTB-Damen sogar in der Tabelle an den Landeshauptstädterinnen vorbei ziehen und sich auf den vierten Platz der Regionalliga vorschieben. Diesen Platz wollen die Ladies am Freitag natürlich nicht wieder abgeben und hoffen auf einen entsprechenden Heimerfolg. Doch auch die Vertretung der Lamstedter Damen befinden sich gerade in einem Aufwärts-Trend: In den letzten beiden Heimspielen konnte der starke Aufsteiger jeweils Erfolge gegen die Teams vom TK Hannover und Eintracht Braunschweig feiern und sich so als Tabellen-Siebter frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Das Hinspiel endete mit einem 48:58-Auswärts-Sieg der Royal Ladies, die sich seinerzeit aber bis in die zweite Hälfte hinein schwer mit dem Gegner taten. Am Freitag wird sicherlich wieder die momentan gut funktionierende Verteidigung der Oldenburgerinnen im Vordergrund stehen, die in den letzten vier Begegnungen nur einen Punkteschnitt von knapp 45 des Gegners zuließ. Die BTB-Damen wünschen sich im letzten Saison-Spiel natürlich noch einmal eine große Kulisse, um sich in angemessenem Rahmen aus der diesjährigen Spielzeit und von den Zuschauern verabschieden zu können. Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria am Freitag in der Halle geöffnet. TIP-OFF: FREITAG, 23.03.2018, 20:00 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße.

alles lesen →