„Money Time“ - Vorentscheidendes Duell um die Oberliga-Meisterschaft

· Royals

Newsbild
Jeder Punkt zählt: Tim Stahn

Es ist kurioserweise ein Nachholspiel vom 1. Spieltag der Oberliga Herren West, doch von der Dramaturgie der Liga her passt der Termin sicherlich besser an das Ende der Saison: Das absolute Top-Duell zwischen dem Spitzenreiter Bremen 1860 und dem Verfolger und aktuellen Tabellenzweiten BTB Royals Oldenburg. Denn eines ist klar: Nur der Sieger der Partie am Samstag (17:30 Uhr, BTB-Halle) kann aus eigener Kraft die Meisterschaft in der Oberliga erreichen. Dazu müssten allerdings auch noch die restlichen Punktspiele der Saison gegen die weiter unten platzierten Gegner erfolgreich gestaltet werden und das dies absolut keine Selbstläufer sind, musste das Team aus Bremen am vergangenen Wochenende leidvoll erfahren: In einem wahren Offensiv-Spektakel unterlag man beim heimstarken TV Delmenhorst mit 107:114. Durch diese Niederlage von 1860 hat sich die Ausgangsposition der zuletzt spielfreien Royals ein wenig verbessert: Hätte man ursprünglich einen Sieg mit 10 Punkten Differenz benötigt um die Niederlage aus dem Hinspiel in Bremen wettzumachen und sich so den direkten Vergleich zu sichern, reicht den Bürgerfeldern nun ein „einfacher“ Sieg um in der Tabelle an den Weserstädtern vorbei zu ziehen. Der Stachel der Hinspiel-Niederlage sitzt bei den Royals allerdings noch tief. Beim Spiel in Bremen hatte man drei Viertel alles im Griff, bevor es im letzten Viertel einen unerklärlichen 4:25-Einbruch gab und man einen Erfolg leichtfertig aus der Hand gab. Dass beim anstehenden Spitzenduell die beste Offensive der Liga (Bremen 1860 mit einem Punkteschnitt von 92 erzielten Punkten pro Partie) auf die beste Verteidigung trifft (BTB Royals, 62 zugelassene Punkte pro Spiel) erhöht natürlich den Reiz der Begegnung. Da der BTB am Samstag wegen einiger Verletzungen voraussichtlich nicht in Bestbesetzung antreten kann, hofft die Mannschaft umso mehr auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch das Publikum. Holen wir die Tabellenführung nach Oldenburg! Weiterer Support kommt wie gewohnt von unseren Cheerleadern, den MAGIC SISTAS. Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria in der Halle wie immer geöffnet. DER EINTRITT IST FREI! TIP-OFF: SAMSTAG, 17.02.2018, 17:30 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße

Text: Arne Jürgens