Royals gegen die Korbjäger gefordert - Beide Teams mit Ausfällen

· Royals

Newsbild
Ojoma Abamu (beim Wurf)und die Royals wollen den ersten Saisonsieg

Nach der 72:93-Auftaktniederlage gegen die Roten Teufel aus Bramsche haben die BTB Royals Oldenburg gleich an diesem Wochenende in einem weiteren Heimspiel die Gelegenheit zur Korrektur des Ergebnis und die Möglichkeit, den ersten Sieg der noch jungen Saison einzufahren bevor es in eine dreiwöchige Spielpause geht. Ausnahmsweise am SONNTAG Nachmittag (16:00 Uhr, BTB-Dome) treffen die BTB-Herren auf das Mannschaft der Korbjäger aus Hannover. Dabei können beide Teams voraussichtlich nicht in Bestbesetzung antreten. Nicht nur den Royals fehlte zum Saisonauftakt eine nominell komplette „Erste Fünf“, auch die Gäste aus Hannover mussten enorm ersatzgeschwächt ins erste Punktspiel gehen. Mit nur sieben Spielern im Kader konnte sich der Aufsteiger aus der Landeshauptstadt bei der 70:64-Niederlage beim TSV Quakenbrück aber dennoch achtbar aus der Affäre ziehen. Der BTB hatte im Spiel gegen Bramsche durch den Ausfall aller etatmäßigen Aufbauspieler allerlei strukturelle Probleme zu lösen. Dadurch, dass die Spieler ungewohnte Rollen ausfüllen mussten, stotterte das Royals-Spiel von Beginn an. Zu viele Missverständnisse und leichte Ballverluste spielten den Red Devils dabei in die Karten. Während sich die Oldenburger jeden Punkt hart erkämpfen mussten, konnte Bramsche mehrfach einfache Punkte erzielen und seine körperliche Überlegenheit ausspielen. Da sich die Personallage der aktuellen Kontrahenten bis zum Wochenende voraussichtlich nur bedingt entspannen wird, dürfte ein echtes Kampfspiel zu erwarten sein, in dem es nur darum gehen kann, einen kompletten Fehlstart in die Saison zu verhindern. Das Team der Royals hofft dabei auf breite Unterstützung durch das Bürgerfelder Publikum, das dringend dabei helfen muss, die Punkte in Oldenburg zu behalten. Den nächsten Heimauftritt der Royals gibt es dann nämlich erst wieder Anfang November. Für das leibliche Wohl ist die Cafeteria in der Halle natürlich wie immer geöffnet. TIP-OFF: SONNTAG, 30.09.2018, 16:00 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße Erwachsene: 2,- Euro / Jugendliche 1,- Euro

Text: Roland Schmidt