BTB Royal Ladys erkämpfen sich einen 48:57 Auswärtssieg gegen den SVC Belm-Powe

· 1. Damen

Newsbild

Das BTB-Damenteam der Oberliga ist heute mit einem hart erkämpften Auswärtssieg zurück nach Oldenburg gefahren. Das vor allem laufintensive Basketballspiel und die Treffsicherheit der Damen des SVC Belm-Powe stellten das Team vor allem in der ersten Halbzeit vor eine Herausforderung. Beide Teams begegneten sich dabei aber auf Augenhöhe. Für Schwierigkeiten im BTB-Team sorgte insbesondere bis zur Halbzeitpause die Umsetzung von Spielsystemen, was jedoch nicht die Intensität und den Kampfgeist aus dem Spiel nahm. Die Gastgeber überzeugten in der ersten Hälfte größtenteils durch eine gute Dreier-Quote, aber schwächelten in ihrer Freiwurf-Verwertung. Die BTB-Damen profitierten dagegen von der sehr guten Trefferquote von Saskia Lange und Isabel Dinklage mit jeweils 16 Punkten und von der Defence-Umstellung auf eine angepasste Zonenverteidigung. Das Spiel endete mit einem 48:57 Auswärtssieg für unserer BTB-Damen.

Text: Roland Schmidt