Tabellenführung verteidigen!

· 1. Damen

Newsbild
Die Tabellenführung soll verteidigt werden: BTB Royal Ladies

Nach vier Spieltagen in der Oberliga Damen West haben die BTB Royal Ladies am letzten Wochenende erstmals die Tabellenspitze der Liga erklimmen können. Durch einen ungefährdeten 72:30-Sieg beim TuS Bothfeld in Hannover beendeten die Bürgerfelderinnen ungeschlagen eine Serie von drei Auswärtsspielen am Stück und bleiben damit weiterhin verlustpunktfrei. Am Samstag (10.11.2018, 15:00 Uhr, BTB-Dome) soll nun der errungene Platz an der Sonne verteidigt werden. Gegner wird dabei die zweite Mannschaft der Black Bulls aus Osnabrück sein, die in der letzten Saison noch in der Bezirksoberliga spielte. Die Osnabrückerinnen setzen in ihrem Team bevorzugt auf junge Spielerinnen, die in Eigenverantwortlichkeit ihre individuellen Fähigkeiten weiter fördern wollen und mittelfristig an die erste Mannschaft der „Bullen“ herangeführt werden sollen. Bisher gelang den Nachwuchsspielerinnen, die einen Platz im Tabellenmittelfeld anstreben, allerdings noch kein Saison-Erfolg. Auch wenn die Royal Ladies unter diesen Vorzeichen leicht favorisiert in die Begegnung gehen, werden sie die Gäste sicherlich nicht unterschätzen. Da verletzungsbedingt weiterhin einige Spielerinnen ausfallen werden, müssen die Oldenburgerinnen wieder einmal improvisieren und auf ihren breit besetzten Kader zurückgreifen. Doch trotz der widrigen Personal-Umstände konnten sich die BTB-erinnen bisher stets auf ihre starke Verteidigungsleistung verlassen. Aktuell konnte noch keiner der Liga-Konkurrenten die 50-Punkte-Marke gegen die Ladies knacken, wobei man im Schnitt nur 37 erzielte Punkte des Gegners zuließ.

TIP-OFF: SAMSTAG, 10.11.2018, 15:00 Uhr, BTB-Halle, Alexanderstraße

Text: Roland Schmidt